EU-GASP.DE

Home
News
Bücher
Literaturliste
Links
Zum Thema
Impressum

 

Buchempfehlungen

Hier erfahren Sie mehr über ausgewählte Titel bzw. können diese bei Amazon.de  bestellen. 

Sofern möglich, wurden jeweils die billigeren Taschenbuchausgaben gelistet. Bei teuren Hardcoverbüchern empfiehlt sich eine eigene Recherche (z.B. bei den Verlagen), ob auch eine Paperback-Ausgabe erhältlich ist! 

besondere Empfehlungen - deutsche Titel - englische Titel 

besondere Empfehlungen

NEU: Christian Saadhoff: Die vielen Gesichter europäischer Außenpolitik: vom "Mr. GASP" zum Präsidenten Europas?  In: DIE UNION. Vierteljahreszeitschrift für Integrationsfragen. Heft 2/2002 "Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik" Hg. von der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich, S. 7-17     --- hier herunterladen! 

Bestellungen online auf der Webseite der Kommissionsvertretung oder per Post beim Vertrieb: Kärntner Ring 5-7, A-1010 Wien, Tel. 0043 1 51618-0, Fax 0043 1 5134225 

Christian Saadhoff: GASP: Außenpolitik für ein geeintes Europa. Die zweite Säule der EU auf dem Prüfstand. 

Taschenbuch - ca. 160 Seiten (2000) - Libri BoD; ISBN: 3831107300        JETZT BESTELLEN

  Gisela Müller-Brandeck-Bocquet (Hrsg.): Europäische Außenpolitik. GASP- und ESVP-Konzeptionen ausgewählter EU-Mitgliedstaaten.

     Taschenbuch - 150 Seiten (2002)                                                                                                           

     Nomos Verlagsgesellschaft; ISBN: 3-7890-7743-7   weitere Infos/jetzt bestellen

     Hat ein sehr gutes Einführungskapitel zu aktuellen Entwicklungen im Entscheidungssystem der GASP.     Behandelte Länder: D / UK / NL / I / F plus bündnisfreie/neutrale Staaten. Als Abschluß gibt es ein Kapitel      detaillierteren  Analyse. Sehr zu empfehlen!

      Wilfried Loth und Wolfgang Wessels: Theorien Europäischer Integration

     Taschenbuch (2001); Leske+Budrich; ISBN: 381002886X         weitere Infos/jetzt bestellen

  Werner Weidenfeld: Nizza in der Analyse. Strategien für Europa

Taschenbuch - 352  Seiten incl. CD-ROM (2001)
Bertelsmann Stiftung; ISBN: 3892048347             
weitere Infos/jetzt bestellen

Umfassend, knapp, klar verständlich - dieser Band faßt am besten zusammen, was sich in der EU mit dem Vertrag von Nizza geändert hat. Alle Institutionen und Politikbereiche sind vertreten. Der Clou dieses Buches ist die beiliegende CD-ROM, auf der die wichtigsten Dokumente (Vertragstexte, Stellungnahmen der Institutionen und der Mitgliedstaaten etc.) vertreten sind. Der günstige Preis macht den Band zu einem absoluten Pflichtkauf!

Joseph H. H. Weiler: Die Verfassung Europas

Taschenbuch - 280 Seiten (2000)
Suhrkamp, Ffm.; ISBN: 3518120824                      
weitere Infos/jetzt bestellen

Das Thema "Verfassung" für die EU ist eines der spannendsten überhaupt; meist wird es jedoch von den aktuellen Problemen der EU wie der Erweiterung oder der Institutionenreform verdrängt. Weiler ist einer der profiliertesten Kenner der Materie, dieses neue Buch ist der aktuelle Höhepunkt der Debatte. 

Helen und William Wallace (Hg.): Policy-Making in the European Union  (New European Union Series)  

Taschenbuch - 550 Seiten (Mai 2000)
Oxford University Press; ISBN: 019878242X   
       weitere Infos/jetzt bestellen

Der Klassiker jetzt in neuer Auflage. Dies ist das Standardwerk zur EU, unverzichtbar besonders für Studenten. Etwas Besseres wird man kaum finden - umfassend, gut lesbar, auf der Höhe der Zeit. 

Klicken Sie für ein größeres Bild  Ernst Otto Czempiel: Kluge Macht. Außenpolitik für das 21. Jahrhundert.  

Gebundene Ausgabe - 274 Seiten (1999) 

C.H.Beck; ISBN: 3406453112                                    weitere Infos/jetzt bestellen

Hier geht es nicht primär um europäische Außenpolitik. Dennoch ist Czempiels Werk auch im Hinblick auf die GASP spannend: Wie soll Außenpolitik im 21. Jahrhundert aussehen? Welche Methoden sollen angewandt, auf welchen Theorien soll aufgebaut werden? Zur Zeit einer der wichtigsten Beiträge zur Außenpolitik-Debatte.

Monika Medick-Krakau (Hg.): Außenpolitischer Wandel in theoretischer und vergleichender Perspektive: Die USA und die Bundesrepublik Deutschland

Taschenbuch (1999)
Nomos, Baden-B.; ISBN: 3789062308                  
weitere Infos/jetzt bestellen

Paßt nicht ganz zum Thema, aber von meiner Magister-Betreuerin und vormaligen Arbeitgeberin an der TU Dresden herausgegeben (und von mir korrekturgelesen...). Ein empfehlenswertes Buch für alle, die sich für außenpolitischen Wandel mit Focus auf den beiden Ländern interessieren. Etwas teuer.

Wolfgang Ismayr: Der Deutsche Bundestag im politischen System der Bundesrepublik Deutschland. Ein Studienbuch.

Taschenbuch - 500 Seiten (2000)
Uni-TB. GmbH., Stgt; ISBN: 3825220753  
weitere Infos/jetzt bestellen

Auch Wolfgang Ismayr lehrt in Dresden. Dies ist vermutlich eine Aktualisierung des alten Standardwerkes zum Bundestag. Umfassender geht es nicht. 

Wolfgang Ismayr (Hg.): Die politischen Systeme Osteuropas  

gebundene Ausgabe  (200x)
Leske u. B., Vlg., L.; ISBN: 3810023752     
weitere Infos/jetzt bestellen

Das Handbuch zu den westeuropäischen Systemen ist ein Klassiker, diese Ergänzung war lange überfällig und ist genauso hilfreich. 

Hans Vorländer: Die Verfassung. Idee und Geschichte.  

Taschenbuch - 126 Seiten (1999)
C.H.Beck; ISBN: 3406433162                        
weitere Infos/jetzt bestellen

Noch einer von den Dresdner Professoren. Nettes kleines Buch zur Verfassung. Tip: Ist auch irgendwo umsonst bei der Bundeszentrale oder einer Landeszentrale für politische Bildung erhältlich!

Ralph Pettman: Commonsense Constructivism: Or the Making of World Affairs (International Relations in a Constructed World)  

Taschenbuch  (2000) 
M E Sharpe; ISBN: 0765605783                 
weitere Infos/jetzt bestellen (Paperback)  / weitere Infos/jetzt bestellen (Hardcover) *

Auch nicht direkt zum Thema, aber von meinem derzeitigen Professor! Für alle, die sich regelmäßig mit IB beschäftigen, ein Muß!  *Leider ist bei Amazon offenbar immer nur entweder das eine oder andere lieferbar.

 

Schnellsuche
Suchbegriff

zum Seitenanfang

besondere Empfehlungen - deutsche Titel - englische Titel 

 

 

  Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: 
  info@eu-gasp.de
  Copyright © 2000 Christian Saadhoff
  Stand: 02. Januar 2005